FREISPIEL #83

2017-07-17

Steve Altoft, Lee Ferguson, Ephraim Wegner

E-Werk Freiburg
8.30 pm, 10.00 / 7.00 Euro

An diesem Abend trifft Ephraim Wegner auf das duo Contour. Wegner beginnt den Konzertabend mit seiner neuen Arbeit NN – Not for Monkeys, ein generationenübergreifendes Projekt, in dem N Elemente nach darwinistischen Prinzip durch Vererbung, Variation und Selektion, ihren Genotypen und somit das Erscheinungsbild des Organismus optimieren.

Der individuelle Satz von Genen wird durch Fortpflanzung neu bestimmt. Diesen Prozess nutzen wir, um den selbstverständlich beliebig gewählten optimalen Phänotypen von Generation zu Generation näher zu kommen.

Elemente, die dieser Grundvoraussetzung mehr entsprechen, erhalten eine proportional höhere Chance ihren Genotypen anteilig in die nächste Generation zu übertragen. Abweichungen sind erwünscht und notwendig, um den optimierten Organismus mit Informationen zu vervollständigen, die im bisherigen Prozess nicht einbezogen wurden oder verloren gegangen sind.
 
Gemeinsam, in großer Zahl und über viele Generationen hinweg, werden wir in Dauer N den optimalen Zustand erreichen.
 
Im Anschluss spielen Stephen Altoft und Lee Ferguson Hammer Out von Sohrab Uduman. ‘Hammer Out’ – das heißt übersetzt etwa hämmern, ausbeulen. Der Titel des Stückes, das duo Contour gewidmet ist und an diesem Abend zum ersten Mal aufgeführt wird, bringt mehrere Implikationen mit, die sich in der Musik selbst spiegeln und reflektiert werden.
 
Er bezieht sich auf den physikalischen Akt des Hämmerns, insofern der Schlagzeuger mit seinen Schlägeln eine musikalische Form aus dem Klang des Blechbläsers modelliert. Ebenso auf das Beharren, die konsequente Wiederholung eines Argumentes, in dem die musikalischen Ideen kreisen und immer wieder vorkommen. Am Ende kommt es zu einer Art Einigung zwischen den scheinbar widersprüchlichen Perspektiven, wenn das Sostuendo der Trompete und die Akzente und Resonanzen des MalletkATs zusammenkommen.

Zum Finale der diesjährigen Freispiel Saison werden die Musiker als duo Contour + Ephraim Wegner eine gemeinsame Improvisation wagen, in der jeder zum richtigen Zeitpunkt das spielt, was passend ist. Oder auch nicht. Der Rest ist Schweigen.

http://www.un-sound.org/

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

FREISPIEL #83

2017-07-17

Steve Altoft, Lee Ferguson, Ephraim Wegner

E-Werk Freiburg
8.30 pm, 10.00 / 7.00 Euro

JETZT

2017-07-06 to 2017-07-07

Daniel Bisig, Ephraim Wegner

xCoAx 2017

FELDSTUDIE GÖPPINGEN

Verlag Kunsthalle Göppingen CD

Astrid & Ephraim Wegner

Release date: October 2017