JETZT

2017-01-14

Daniel Bisig, Ephraim Wegner

E-Werk Freiburg
09.20 pm, Free Entrance

Jetzt ist eine audiovisuelle Dekonstruktion des Gedichtes “Jetzt” von Max Bense. Bense nutzt hier strukturelle Eigenheiten der deutschen Sprache und spielt mit dem Umstandswort „JETZT“. Das Gedicht funktioniert als endlose Aufschiebung – die zeitliche Beziehung, die ein ausgesprochenes „JETZT“ kennzeichnen soll, ist so flüchtig, dass wir den Moment immer verpassen und als Sprecher und Zuhörer gleichermaßen erst nachträglich realisieren. Mittels Markov-Ketten generierte Textfolgen dieses amüsanten und scharfsinnigen Wortspiels, vorgetragen durch eine konkatenativ generierte Frauenstimme, werden in Klangpartikel zerschlagen und in Pixel übersetzt, auf der Zeitachse gedehnt und gestaucht, sehen sich Fliehkräften ausgesetzt und treten im Jetzt – das in dem Augenblick, in dem es benannt wird, schon längst nicht mehr jetzt ist – miteinander in Beziehung.

Das Konzert findet im Rahmen von Art’s Birthday, einer gemeinsamen Veranstaltung vom E-Werk Freiburg & SWR2, statt. Die Veranstaltung kann auch online verfolgt werden. Livestream ab 7.00 pm (Konzertbeginn 9.20 pm) unter folgender Adresse: http://swr2.de/artsbirthday/

http://bitingbit.org/

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

RELEASE 05 2004 – 2024

Daniel Bisig – Waaorst

RELEASE 04 2004 – 2024

Ralf Freudenberger, Uwe G. Hoenig, Ephraim Wegner – Excerpts

RELEASE 03 2004 – 2024

Christian Dierstein, Harald Kimmig – Crossing