RANDOM CODE – ANCIENT PATTERN

2011-12-09

Valerij Lisac, Albrecht Maurer, Norbert Rodenkirchen, Ephraim Wegner

Ufa-Filmpalast Köln
09.00 pm, Entrance 8.00 Euro

Instrumente der Alten Musik treffen auf einen Live-VJ und Live-Elektronik: In der GLOBALIZE-Uraufführung beschäftigen sich die Musiker Albrecht Maurer, Ephraim Wegner und Norbert Rodenkirchen sowie der kroatische Videokünstler Valerij Lisac unter dem Titel “RANDOM CODE – ANCIENT PATTERN” mit dem Voynich-Manuskript – einem Schriftstück, das vermutlich zwischen 1404 und 1438 in Norditalien geschrieben wurde. Der Text ist in einer unbekannten Schrift und Sprache geschrieben, anscheinend fehlerfrei ohne Korrekturen oder Durchstreichungen. Im Gegensatz dazu sind die Abbildungen mit wenig Sorgfalt gezeichnet. Sie erinnern an botanische, anatomische und astronomische Zusammenhänge. Das Manuskript befindet sich seit 1969 im Bestand der Yale University. Die bis heute nicht dechiffrierten Textmuster des mittelalterlichen Voynich Manuskripts sind der künstlerische Fokus einer interaktiven Begegnung zwischen multimedialen Videoimprovisationen, archaischen Instrumentalklängen auf mittelalterlicher Fidel und Traversflöte sowie live elektronischen Klangtransformationen.

http://www.albrechtmaurer.de/
http://www.norbertrodenkirchen.de/
http://www.klanghafen.de/

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

RELEASE 05 2004 – 2024

Daniel Bisig – Waaorst

RELEASE 04 2004 – 2024

Ralf Freudenberger, Uwe G. Hoenig, Ephraim Wegner – Excerpts

RELEASE 03 2004 – 2024

Christian Dierstein, Harald Kimmig – Crossing